• Unser Plan ist ja, uns in Florida ein eigenes Haus zu kaufen, statt zu mieten. Hintergrund ist, dass man fuer ein vernuenftiges “3 Bedroom” Apartment in der Palm Bay Area – will man nicht in der “schlechteren” Gegend leben – mal locker im Durchschnitt $1500 im Monat hinlegen muss. Geld, fuer das man halt auch problemlos ein vernuenftiges Haus in vernuenftiger Gegend abbezahlen kann. Und entscheidet man sich dafuer, gleich ein entsprechendes Haus zu mieten, ist man in preislichen Regionen, in denen man entweder ein entsprechend groesseres Haus kaufen oder dasselbe Haus von vorher in 10 bis 15 Jahren abbezahlt bekommt.

    Langer Rede kurzer Sinn: Mieten in Florida (und, so meine Erfahrung, in den USA allgemein, solang man sich nicht mit “drittklassige Bude in meh-lage” zufriedengibt) ist sackteuer.

    Nachdem wir mit unserer Bank vor Ort und mit der Hilfe eines Mortgage Brokers bereits ein gewisses Budget abgesteckt haben (zum Thema Credit Score und Mortgage schreib ich auch noch mal was), schauen wir zur Zeit online, was wir gerne haetten und was wir uns ueberhaupt leisten koennen. Dabei zeichnen sich folgende Moeglichkeiten ab: (more…)


Alle Blogbeiträge lesen